Was ist besser? Kamerarucksack oder Tasche?

Was ist besser? Kamerarucksack oder Tasche?

Kamerarucksack, oder Kameratasche? Vor dieser Entscheidung wirst du als Fotograf irgendwann stehen. 

Je nachdem in welchem Bereich du fotografierst, wirst du relativ schnell herausfinden, ob du lieber mit einer Umhängetasche, oder mit einem Rucksack arbeitest. Beide Varianten bieten Vor- und Nachteile, welche du vor einem Kauf beachten solltest.

1. Kamerarucksack

Ein Kamerarucksack ist sehr praktisch und besonders bei Outdoorfotografen beliebt. Wenn du viel in der Natur unterwegs bist, wandern gehst und dabei deine Kamera dabei haben möchtest, ist so ein Rucksack ziemlich praktisch. Du kannst darin nicht nur dein Equipment verstauen, sondern auch Trinken und Proviant. Viele Rucksäcke haben mittlerweile ein ausgeklügeltes System, um deinen Rücken zu schonen. 

Ein Rucksack ist außerdem praktisch, wenn du viel auf Reisen bist. Dein gesamtes Equipment bekommst du so mühelos in den Rucksack und auch eine Jacke, Portmonee und sonstige Unterlagen wirst du noch unterkriegen. Genau aus diesem Grund sind Kamerarucksäcke auch bei Reisenden sehr beliebt.

Nachteil eines Rucksacks ist wohl vor allem, dass du dein Equipment nicht schnell erreichst. Falls es mal schnell gehen soll, musst du den Rucksack schon abnehmen und das gesuchte Teil erstmal finden. Dies kann ziemlich nervig sein und schnell dazu führen, dass du den Rucksack als unpraktisch empfindest. Wenn du aber selten Objektive wechselst und Akkus und Speicherkarten irgendwo am Körper trägst, ist es mit Rucksack trotzdem kein Problem.

2. Kameratasche

Kamerataschen sind vor allem bei Fotografen beliebt, die schnell reagieren müssen. Hochzeitsfotografen, Familienfotografen oder Sportfotografen lieben ihre Kamerataschen. Alles ist schnell erreichbar und sie können rasant reagieren. Ein Objektiv ist so schnell gewechselt. 

Kamerataschen haben aber vor allem den großen Nachteil, dass sie nicht rückenschonend sind und schnell zu einer Belastung werden können. Die Tasche kann außerdem deine Bewegungsfreiheit stören und dir so manches Motiv versauen. Sie ist oftmals recht sperrig und wird bei längeren Shootings zu einer echten Belastung.


Das könnte Dich auch interessieren:



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.