Lens Flares & Bokeh – Bring deine Fotografie auf ein neues Level

Lens Flares & Bokeh – Bring deine Fotografie auf ein neues Level

Bokeh, woher kommt dieses Wort eigentlich? Ursprünglich stammt dieses Wort aus dem Japanischen und bezeichnet damit die Qualität eines unscharfen Bildes. Damit ist aber nicht nur die Unschärfe gemeint, sondern die Art. Manchmal entstehen wunderschöne Lichtkreise, welche meist nur bei relativ offenblendigen Fotografien entstehen.  Es ist wichtig, dass irgendetwas im Bereich des unscharfen Hintergrunds reflektiert. Also Sonne, oder ein anderes Licht. 

Fotografie:

Lens Flares sind Blendenflecken, welche manchmal unabsichtlich entstehen, teilweise aber auch gewünscht sind. Wichtig hierfür ist ein ausgeprägtes Gegenlicht, wie zum Beispiel die Sonne. Am einfachsten ist es, wenn die Lichtquelle nicht direkt in der Mitte, sondern am Bildrand entsteht. Am besten lassen sich Lens Flares mit Weitwinkelobjektiven erzeugen. Wenn ihr richtige Strahlen erzeugen wollt, dann solltet ihr eine kleine Blende wählen, damit die Lens Flares verstärkt werden. 

Bokeh & Lens Flares können euren Bildern das gewisse Etwas verleihen. Ihr könnt dabei selbst entscheiden, wie stark die Effekte sein sollen. Selbstverständlich ist das Ganze auch für die Video-Funktion möglich. 


Das könnte Dich auch interessieren:



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.